PAF - Format
Theaterscoutings Berlin
Außergewöhnliche Begegnungen und viele Gelegenheiten zum Gespräch 

Theaterscoutings Berlin begleitet ausgewählte Produktionen des Festivals mit Gesprächsrunden und außergewöhnlichen Begegnungsformaten. Zuschauer*innen sind eingeladen, in die Welt des zeitgenössischen Zirkus einzutauchen, sich einer Cyborg-Realität zu nähern, Geschlechterrollen zu hinterfragen und ihre Eindrücke auf ungewöhnliche Weise mit anderen Zuschauer*innen zu teilen.

Die Reihe 'Singles & Theater Lovers: Die Kunst der Verführung' gibt speziell Singles die Gelegenheit, sich auf eine Begegnung mit (noch) unbekannten Zuschauer*innen einzulassen; beim Austauschformat 'Das unbeschriebene Blatt' werden die eigenen Erfahrungen zu einer persönlichen Papierskulptur verarbeitet und beim Formate 'Kartographie' erkundet jede* und jeder* die Bühne mit eigenen Gedanken, Erinnerungen und Fragen.